Home

Polyommatus icarus

Gemeiner Bläuling (. Polyommatus icarus. ) Der Gemeine oder Hauhechel-Bläuling ( Polyommatus icarus) hat eine Flügelspannweite von 25 bis 30 Millimetern. Auch bei Bei Polyommatus icarus ist der Duftschuppenfleck (1) viel stärker auf die Flügelbasis beschränkt (etwa bis zur roten Linie). Ein weiteres Merkmal ist das Areal Polyommatus icarus kann eine Vielzahl an Habitaten besiedeln: von größeren Waldlichtungen und Kahlschlägen über Flachmoore und extensivere Wiesen selbst innerorts bis

Polyommatus icarus Informationen. Globuli von Remedia Homöopathie und Team Santé Salvator Apotheke bestehen aus Saccharose, Dilutionen bestehen aus Polyommatus icarus /. Hauhechel-Bläuling §. (Gemeiner Bläuling) Zu den Portrait-Übersichten. Familie: Tagfalter - Bläulinge - Lycaenidae. Spannweite: ♂ etwa 25-35mm /

The common blue butterfly (Polyommatus icarus) is a butterfly in the family Lycaenidae and subfamily Polyommatinae. The butterfly is found throughout the Palearctic icarus - Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) - Falter bestimmen. Erkennen Sie die typischen Merkmale des Schmetterlings und nutzen Sie unsere interaktive

Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus) - Deutschlands Natu

Het icarusblauwtje (Polyommatus icarus) is een vlinder uit de familie van de kleine pages, vuurvlinders en blauwtje 1: Basalfleck auf der Vorderflügelunterseite vorhanden; seltene Ausnahme ist die Sonderform Polyommatus icarus f. icarinus. Zur Unterscheidung von Polyommatus Polyommatus icarus, male in typical basking posture, Ballard Down, Dorset © Adrian Hoskins Adult behaviour In weak sunlit conditions males often bask on low herbage

Polyommatus icarus - LepiWiki - Lepiforu

  1. Deutsch: Der Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) ist die häufigste und verbreitetste Art aus der Familie der Bläulinge. English: The Common Blue ( Polyommatus
  2. Polyommatus icarus is able to inhabit a broad variety of habitats: from larger clearings across fens and more extensive meadows even in urban zones to dry grasslands
  3. Polyommatus (Polyommatus) icarus is a member of the clade Polyommatus icarus: Species: Author: Polyommatus (Plebicula) amandus (Schneider, 1792) Polyommatus
  4. Finden Sie perfekte Stock-Fotos zum Thema Polyommatus Icarus sowie redaktionelle Newsbilder von Getty Images. Wählen Sie aus erstklassigen Inhalten zum Thema
  5. °°___ Polyommatus.icarus ___°° Foto & Bild von Kraichgau-Natur-Photo ᐅ Das Foto jetzt kostenlos bei fotocommunity.de anschauen & bewerten. Entdecke hier weitere Bilder
  6. The common blue butterfly (Polyommatus icarus) is a butterfly in the family Lycaenidae and subfamily Polyommatinae. The butterfly can be found in Europe, North Africa

Bestimmungshilfe des Lepiforums: Polyommatus Icaru

(Polyommatus icarus ) In meinen Ferien hatte ich das Glück auf diesen kleinen blauen zu treffen, nicht nur das sie immer seltener anzutreffen sind, auch sitzen sie ommatus icarus). Bild 3.4: Großes Ochsenauge Maniola jurna auf Jakobs-Greiskraut 11 Bild 3.5: Hauhechel-Bläuling (Polyomma-tus icarus) Bild .: Ein Rouchs Vulpes Pages in category Polyommatus icarus This category contains only the following page. P. Polyommatus icarus; Media in category Polyommatus icarus The following Hochwertige Polyommatus Icarus Wandbilder mit einzigartigen Motiven Von Künstlern designt und verkauft Bilder für Wohnzimmer, Kinderzimmer und mehr

Plebejus amanda andreas (Dannehl, 1925) Plebejus icarus (Rottemburg, 1775) Polyommatus abdon A. & U.Aistleitner, 1994. Polyommatus alexis (Herrich-Schäffer, 1844) Hochwertige Fotodrucke zum Thema Polyommatus Icarus von unabhängigen Künstlern und Designern aus aller Welt. Fotodrucke sind perfekt zum Selbstrahmen oder um sie Hauhechel-Bläuling Polyommatus icarus (ROTTEMBURG, 1775). Merkmale Falter: Häufigste (blaue) Bläulings-Art.Verwechslung mit P. thersites (Esparsetten-Bläuling), P. bellargus (Himmelblauer Bläuling) und P. amandus (Vogelwicken-Bläuling) möglich. Ei: weißlich mit wabenartiger Oberflächenstruktur.. Raupe: blassgrün. Lebensraum/Lebensweise In allen heimischen Naturräumen weit.

Polyommatus icarus (Rottemburg, 1775) (Hauhechel-Bläuling

Polyommatus icarus /. Hauhechel-Bläuling §. (Gemeiner Bläuling) Zu den Portrait-Übersichten. Familie: Tagfalter - Bläulinge - Lycaenidae. Spannweite: ♂ etwa 25-35mm / ♀ etwa 25-35mm. Besondere Merkmale: Männchen: Flügeloberseite leuchtend hellblau, Flügelrand mit schwarz abgesetztem, weißem Saum ohne Felderung; Weibchen. Polyommatus icarus und thersites. Die rote Randfleckung ist bei agestis meist deutlich intensiver als bei icarus und thersites. Bestes Unterscheidungsmerkmal ist aber die Thoraxbehaarung, die bei icarus und thersites auch bei ganz braunen Tieren immer einige blaue Schuppen enthält (siehe Lupenvergrösserung unten). Blaue Haare oder Schuppen kommen bei agestis nie vor. Männliche Tiere sind. Hauhechel-Bläuling oder Gemeiner Bläuling Polyommatus icarus. Stamm: Gliedertiere (Arthropoda) Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera) Familie: Bläulinge (Lycaenidae) Fundort: Pätz Trockenrasen Fundzeit : 22.08.2009 15.22 Uhr Weibchen..

Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling) (Rottemburg, 1775). Verbreitung in Deutschland: Polyommatus icarus ist in ganz Deutschland verbreitet und bisher in keinem Bundesland ernsthaft gefährdet (Settele et al. 2005). Allein in Norddeutschland existieren regional Verbreitungs- bzw. Nachweislücken (Reinhardt et al. 2020).Bundesweit gilt die Art aktuell als ungefährdet (Reinhardt & Bolz 2011) Polyommatus icarus HauhechelbläulingCommon Blue. Wissenswertes: Flugzeit ab Mitte April - Ende Oktober (in kühleren Klimaten, nördlicheren Breiten und höheren Lagen Juni - Juli; in Mitteleuropa Mai - Anfang Oktober; in Südeuropa und auf Meeresniveau Ende März - Anfang November

Polyommatus icarus Globuli kaufen - Remedia Homöopathi

Polyommatus icarus - Bestimmungshilfe. Zur Unterscheidung von Polyommatus thersites (Esparsettenbläuling), Polyommatus agestis/artaxerxes (Kleiner/Großer Sonnenröschenbläuling) und Polyommatus amandus (Vogelwicken-Bläuling). 2: Alle drei Punkte auf einer Linie, manchmal mittlerer Punkt leicht nach oben versetzt Bestimmungshilfe Bläulinge (Polyommatini) Bläulinge mit orangen Flecken auf den Hinterflügel-Unterseiten (A) Teil 4 . Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus

Polyommatus icarus / Hauhechel-Bläuling / Gemeiner

Common blue - Wikipedi

Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus) Foto & Bild von Martini Naturfotografie ᐅ Das Foto jetzt kostenlos bei fotocommunity.de anschauen & bewerten. Entdecke hier weitere Bilder Schau dir unsere Auswahl an polyommatus icarus an, um die tollsten einzigartigen oder spezialgefertigten handgemachten Stücke aus unseren Shops für puppenhaus-miniaturen zu finden Hallo ihr Lieben,ich habe am 28.7.19 in der Nähe bei Neumünster mit einigen Interessierten nach Heuschrecken gesucht, die wir bestimmt haben. Dieser Falter hier flatterte in einem trockengelegten Moor mit Heidebewuchs umher. Wir haben vermutet, das Gemeiner Bläuling (Polyommatus icarus) Gefährdung. Der Gemeine Bläuling benötigt offene, nicht zu nährstoffreiche und gut besonnte Wiesenhabitate mit diversen Kleearten, die als Raupenfutterpflanzen dienen. Da die Imagines recht mobil sind, ist diese Falterart in der Lage, kleinste Habitate zu nutzen, und findet sich somit auch in Landschaften mit lediglich kleinflächigen, recht. Gemeiner Bläuling oder Hauhechelbläuling (Polyommatus icarus) ist ein auffällig schöner kleiner Tagfalter und unser häufigster Bläuling. Vor allem die Männchen fallen durch ihre Flügeloberseite als leuchtend hellblauer Schmetterling auf (‑>Name!). Zum Bestimmen ist jedoch die Unterseite der Flügel wichtig, da es viele sehr ähnliche Bläuling Arten gibt, die schwer zu unterscheiden.

icarus - Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) - Falter

Ich vermute, dass es sich hier um den Hauhechel Bläuling Polyommatus icarus handelt, aber ganz sicher bin ich nicht. Dieses Foto gibt es übrigens auch als Postkarte. Man kann sie zusammen mit fünf anderen qualitativ hochwertigen Postkarten zu einem geringen Preis kaufen. Wer ein Buch aus unserem Verlag bestellt, bekommt das Postkartenset sogar noch billiger (fast geschenkt). Einfach. Polyommatus icarus. Da Wikipedia, l'enciclopedia libera. Questa voce sull'argomento lepidotteri è solo un abbozzo. Contribuisci a migliorarla secondo le convenzioni di Wikipedia. L' icaro o argo azzurro ( Polyommatus icarus ( Rottemburg, 1775 )) è un lepidottero appartenente alla famiglia Lycaenidae, diffuso in Eurasia e Nordafrica Hauhechel-Bläulinge ( Polyommatus icarus) Goldammern (Emberiza citrinella) Bergfink (Fringilla montifringilla) Buchfink (Fringilla coelebs) Distelfinken / Stieglitze (Carduelis carduelis) Sonnenaufgang im Herbst in Schönbach, durch die Kugel geschaut . Lenticularis Wolke, Fallwinde, Sonnenaufgang, Schönbach . Herbst im Bach, Langzeitbelichtung . Bunter Herbst im Glas, Schönbach . Viel. Polyommatus icarus(Rottemburg, 1775)ErstbeschreibungPapilio icarus Rottemburg, S. A. (1775): Anmerkungen zu den Hufnagelischen Tabellen der Schmetterlinge. Erste. Polyommatus Icarus Known as Common Blue, wingspan 28mm to 36mm. Family... Lycaenidae and subfamily: Polyommatinae. Flight season: May to late October. Widespread throughout Europe, North Africa and Canary Islands. It is common throughout the British Isles and having blue wings, hence the name Common Blue. Unfortunately, this small butterfly is not so common today, it is currently.

Polyommatus icaru

Myrmecophilous behaviours in caterpillars of the butterfly, Polyommatus icarus (Rottemburg, 1775): temporal patterns and age dependency (Lepidoptera: Lycaenidae) Konrad Fiedler. Download PDF. Download Full PDF Package. This paper. A short summary of this paper. 37 Full PDFs related to this paper. READ PAPER . Myrmecophilous behaviours in caterpillars of the butterfly, Polyommatus icarus. Plebejus amanda andreas (Dannehl, 1925) Plebejus icarus (Rottemburg, 1775) Polyommatus abdon A. & U.Aistleitner, 1994. Polyommatus alexis (Herrich-Schäffer, 1844) Polyommatus andronicus Coutsis & Gavalas, 1995. Polyommatus icarus albistria Wright, 1941. Polyommatus icarus apicata-caerulescens Tutt, 1910 Polyommatus icarus . Aufnahme vom 19.06.2021 Kommentare 15 Melde dich an, um zu kommentieren. schmideldiet 29. Juli 2021, 17:25 klasse Makro !!! schöner Bläuling !!! VG Dieter Kommentar loben . Wolfgang Kaeding 29. Juli 2021, 17:22 Hallo Clemens, klasse Aufnahme vom Bläuling und er scheint noch ganz heil zu sein..

Hallo zusammen; Nach einer langwierigen Grippe und einem PC-Totalschaden melde ich mich, wie könnte es anders sein - mit einem Schmetterlingsmakro zurück. liebe Grüße Charl Polyommatus icadius Polyommatus icarus - Hauhechel-Bläuling Polyommatus juno Polyommatus menelaos Polyommatus myrrhinus Polyommatus nivescens Polyommatus pulchella Polyommatus semiargus - Rotklee-Bläuling Polyommatus stoliczkanus Polyommatus thersites - Kleiner Esparsetten-Bläuling Polyommatus venus ; Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Informationen über den Hauhechel-Bläuling. Polyommatus icarus: Femelle - Accouplement par opposition...(photo M.Lamarlere) Autres Polyommatu icarus in copula (photos C.Fortune et H.Maleysson) Polyommatus icarus: mâle (photo B.Saquet) - femelle (photo C.Fortune) Autre revers de Polyommatus icarus: (photo P.Falatico) - sur Staehelina dubia (photo B.Saquet, Le Rozier, 48) Polyommatus icarus femelle...(photos M.J.Ledoux, Var) Polyommatine. Type-species: Papilio icarus Rottemburg, 1775, Naturforscher 6: 31, by designation of I.C.Z.N. Opinion 175 as a misidentified type-species (Article 70.3). I.C.Z.N. Opinion 270 placed Polyommatus on the Official List of Generic Names in Zoology as name no. 689. Polyommatus icarus (Rottemburg, 1775) Polyommatus icarus icarus (Rottemburg, 1775

Bläuling Hauhechelbläuling Polyommatus icarus - Bild mit

  1. Систематика. Вид Polyommatus icarus был описан Зигмундом фоном Роттембургом в 1775 году.. Подвиды. К виду относят следующие подвиды: . Polyommatus icarus icarus (Rottemburg, 1775) (Европа, Кавказ, Закавказье); Polyommatus icarus mariscolore (Kane, 1893) (Ирландия
  2. Notes on Polyommatus icarus (Rottemburg, 1775) in Greece and description of a new Polyommatus Latreille, 1804 from northern Greece (Lepidoptera: Lycaenidae). Phegea 23(3): 145-156. full article (PDF). Reference page. Stradomsky, B.V. & Arzanov, Yu.G. 1999
  3. Polyommatus Icarus. 16 15 10. Von Polyommatus Icarus. 22 15 2. Bläuling Hauhechel. 9 18 2. Schmetterling. 17 6 1. Blau Schmetterling. 18 9 4. Bläuling Hauhechel. 14 6 4. Von Polyommatus Icarus. 13 6 10. Von Polyommatus Icarus. 10 4 14. Von Polyommatus Icarus. 12 3 0. Schmetterlinge. 10 8 0. Blau Schmetterling. 9 10 0. Natur Sommer Garten. 10 7 3. Bläuling Hauhechel. 12 11 0. Schmetterling.
  4. The common blue butterfly (Polyommatus icarus) is a butterfly in the family Lycaenidae and subfamily Polyommatinae. The butterfly is found throughout the Palearctic. Butterflies in the Polyommatinae are collectively called blues, from the coloring of the wings. Common blue males usually have wings that are blue above with a black-brown border and a white fringe
  5. Pages in category Polyommatus icarus This category contains only the following page. P. Polyommatus icarus; Media in category Polyommatus icarus The following 153 files are in this category, out of 153 total. 12 - 07 ITALY - Parco Delta del Po' - farfalla - butterfly.jpg. 03 Museum insect specimen drawer - Muzeum Gornoslaskie, Bytom, Poland.jpg. 20180731Südliche Fröttmaninger Heide 12.

Hauhechel-Bläuling Polyommatus (Polyommatus) icarus Common

  1. Polyommatus icarus. (Rottemburg, 1775) kingdom Animalia - animals » phylum Arthropoda - arthropods » class Insecta - insects » order Lepidoptera - butterflies and moths » family Lycaenidae - gossamer-winged butterflies » genus Polyommatus » species group icarus. ID: 51500. pID: 1168133. Taxonomic rank: 150. Author of the record: Ondřej.
  2. The common blue butterfly (Polyommatus icarus) is a butterfly in the family Lycaenidae and subfamily Polyommatinae. The butterfly can be found in Europe, North Africa, and the Canary Islands, but it is especially common throughout the British Isles. Recently, however, there has been an estimated 96% population loss for the common blue due to habitat loss
  3. Polyommatus Icarus Pullover und Sweatshirts mit einzigartigen Motiven bestellen Von Künstlern designt und verkauft Viele Größen, Farben und Passformen
  4. T-Shirts, Poster, Sticker, Wohndeko und mehr zum Thema Polyommatus Icarus in hochwertiger Qualität von unabhängigen Künstlern und Designern aus aller Welt. Alle Bestellungen sind Sonderanfertigungen und werden meist innerhalb von 24 Stunden versendet
  5. WebScipio: Polyommatus icarus: organism-specific: WebScipio - eukaryotic gene identification: diArk: Polyommatus icarus: organism-specific: diArk - a resource for eukaryotic genome research: Wikipedia: taxonomy/phylogenetic: iPhylo: Notes: Groups interested in participating in the LinkOut program should visit the LinkOut home page. A list of our current non-bibliographic LinkOut providers can.
  6. English: Common Blue (Polyommatus icarus), female. Filmed near Marburg (Burgwald), Hesse, Germany. Deutsch: Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus), Weibchen; gefilmt im Burgwald, Mittelhessen am 16.6.2010. Íslenska: Fiðrildi af tegundinni Polyommatus icarus, sem er algeng í Evrópu, Norður Afríku og hitabeltisvæðum Asíu. Македонски: Обична сина пеперутка.
The Common Blue Butterfly and caterpillar (Polyommatus

Polyommatus icarus is one of the nine investigated species and the males of all the nine species possess the same type of photonic nanoarchitecture: the so called pepper-pot type. Entdecken Sie alle aktuellen News und Bilder zu Polyommatus icarus, Falter, Schmetterlinge, Schmetterling, Hauhechel-Bläuling, Gemeiner Bläuling - geschrieben von den Menschen vor Ort auf myheima

Fourth instar larvae of Polyommatus icarus maintain myrmecophilous associations with ants. In laboratory experiments, the attractiveness of larvae reared on foliage of the tree Robinia pseudacacia was significantly reduced compared with caterpillars fed with herbaceous Fabaceae. The ability to secrete carbohydraterich liquids from the dorsal nectary organ was also strongly reduced, while the. Naturspaziergang und Naturfotografie, Naturspaziergang - Schmetterlinge - Tagfalter 1: Alphabetische Fotoübersicht aller bislang gefundenen Bläulinge (Lycaenidae), Aricia (=Polyommatus) agestis (§) Kleiner Sonnenröschen-Bläuling An der Wasserwerkschaussee / Hattersheim 10. Juli 2007 Aricia (=Polyommatus) agestis (§) Kleiner Sonnenröschen-Bläuling Neuwegschneise / Mönchbruch 03

Íslenska: Fiðrildi af tegundinni Polyommatus icarus, sem er algeng í Evrópu, Norður Afríku og hitabeltisvæðum Asíu. Македонски: Обична сина пеперутка ( Polyommatus icarus ) - широко распространета во Европа, северна Африка и умерените предели на Азија Statut de protection de Polyommatus icarus (Azuré de la Bugrane (L'), Argus bleu (L'), Azuré d'Icare (L'), Icare (L'), Lycène Icare (Le), Argus Icare (L')) : évaluation sur liste rouge, réglementations nationales et internationales, législation et textes juridiques (CITES, Journal Officiel Français et Européen)

Finden Sie Top-Angebote für LYCAENIDAE LOT POLYOMMATUS icarus, 3m, 1f., ex A + I + YU - lp.! bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Polyommatus icarus (Männchen): Lebensräume und Flugzeit. Der Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) fliegt von April bis September an Wegrändern, im Wiesen-Biotop, an Böschungen oder auf Ruderalflächen. Die Art bildet in der Regel zwei Generationen pro Jahr. Die Imagines erreichen eine Flügelspannweite von 25 bis 30mm Hauhechel-Bläuling - Polyommatus icarus. 10. Mai 2021. Ein Tagfalter aus der Familie der Bläulinge. Innerhalb seiner Familie stellt er die häufigste und verbreitetste Art dar und wird daher auch als Gemeiner Bläuling bezeichnet. Das Artepitheton leitet sich von Icarus, dem Sohn des Daidalos aus der griechischen Mythologie ab Hauhechelbläuling, Polyommatus icarus Flügelspannweite : 25 - 30 mm Flugzeit : Ende April - September Vorkommen : In offenem Gelände, das feucht bis trocken sein kann. An Wald- und Wegrändern, auf blütenreichen Wiesen und am Rand von Mooren. Blumenreiche Gärten und Parks. Auf Grund seiner Häufigkeit ( in den meisten Regionen noch der verbreitetste Bläuling ) wird diese Art auch.

Polyommatus icarus (ROTTEMBURG, 1775) - Tagfalter-Monitorin

  1. Der Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus - Rottemburg, 1775) oder Gemeine Bläuling ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Bläulinge (Lycaenidae).. Lebensraum. Breites Spektrum an feuchter bis trockener Offenlandlebensräume mit niederwüchsiger, nicht zu dichter Krautschicht. Flugzeit. Mitte April bis Ende Oktober. Vorkomme
  2. Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling) Häufigste Bläulingsart. In weitester Verbreitung, im Gebirge bis zur Baumgrenze. Infolge der intensiven landwirtschaftlichen Nutzung aber in biotoparmen Gebieten selten geworden. Besiedelt ein breites Spektrum von Lebensräumen. Zwei Generationen pro Jahr, Mitte Mai bis Ende Juni und August / September. Bevorzugt zur Nahrungsaufnahme niedrigwüchsige.
  3. Its distribution in southern Spain is uncertain owing to historic confusion with Polyommatus celina, Austaut's blue. This latter butterfly is also considered by Leraut and others to be the resident species in Sardinia and Sicily. The male is sky blue above, with a slight violet tinge, and narrowly linear, dark marginal borders. The leading edge of the forewing is always brightly highlighted. I.
Polyommatus thersites (Cantener, 1835) - Tagfalter-Monitoring

UV-Flügelmuster des Bläulings Polyommatus icarus Helge KNÜTTEL & Konrad FIEDLER Lehrstuhl Tierökologie I, Universität Bayreuth, D-95440 Bayreuth Einleitung Von vielen Schmetterlingen ist bekannt, daß aus der Larvennahrung sequestrierte sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe die Partnerwahl beeinflussen1. In allen bisher bekannten Fällen, wie etwa den Pyrrolizidin-Alkaloiden oder ihre. Lycaeninae / Polyommatus icarus Groep Dagvlinder Hoe moeilijk te herkennen (goed tot redelijk goed te determineren) Zeldzaamheid. Een algemene standvlinder die verspreid over het hele land voorkomt. Rode lijst thans niet bedreigd. Verspreiding. Vliegtijd. Kenmerken vlinder. Voorvleugellengte: circa 15 mm. De bovenkant van de vleugels is bij het mannetje blauw en bij het vrouwtje bruin. Sommige. Polyommatus icarus Hauhechel-Bläuling 10 2010 Vanessa cardui Distelfalter 2 2010 Ältere Funde: Keine Funde, früher nicht untersucht. Bedeutung: Wegen des relativ großen Bestandes des Hauhechel-Bläulings Polyommatus icarus kommt diesem (zeitweise) offenbar extensiv gepflegten Randstreifen eine gewisse Bedeutung zu Zu den bekannten Arten gehören die echten Bläulinge und die Feuerfalter. Der häufigste heimische Schmetterling aus der Gruppe der Bläulinge, ist der Hauhechel-Bläuling. Folgende Arten kommen mitunter in Deutschland, Österreich und in der Schweiz vor: Hauhechel-Bläuling, Polyommatus icarus. Hauhechel-Bläuling, Polyommatus icarus Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling) Weibchen auf der Dünen-Wanderung in Domburg, Holland (05.09.2020

Hábitat y ecología de Polyommatus icarus. Vive en prados y espacios abiertos, incluso jardines en zonas urbanas, desde el nivel del mar a más de 2000 metros. Vuela desde abril a octubre (noviembre en otoños benignos), en varias generaciones al año. Se trata de una especie polífaga y adaptable Common Blue (Polyommatus Icarus) Last Updated on August 22, 2021. There are many different species of blue butterfly all around the world, such as the silver studded blue, holly blue, chalkhill blue, adonis blue, and small blue butterfly. All of which have a strikingly similar appearance. However, in this article, we will discuss the most common of them all, which is aptly named the common. Species: Polyommatus icarus; Distribution Table Top of page. The distribution in this summary table is based on all the information available. When several references are cited, they may give conflicting information on the status. Further details may be available for individual references in the Distribution Table Details section which can be selected by going to Generate Report. Last updated.

Photographs, identification and field notes for nearly all European butterflies. This is the Polyommatus icarus, Common Blue page In jüngerer Zeit wurden zunehmend Daten verfügbar, die zeigen, daß die Larven des Gemeinen Bläulings Polyommatus icarus in Abhängigkeit von der Art und dem Organ der Futterpflanze spezifisch Flavonoide unterschiedlicher Typen und Mengen sequestrieren. Während der späten Puppenentwicklung wird der Großteil der Flavonoide in die Flügel eingelagert. Bisher war nicht bekannt, ob die UV. Beiträge über Polyommatus icarus von Susanne Dohrn. Im Frühjahr waren sie noch da, wenigstens einige wenige: das Weibchen des Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) am Bahnhof von Tornesch (Foto), einige Aurorafalter im Garten, der eine oder andere Zitronenfalter und zwei, drei Pfauenaugen.Das war im März-April

Hauhechel-Bläuling Polyommatus icarus

Common Blue Polyommatus (Lysandra) icarus - thestylis-albomarginata. typical recto. ab. thestylis-albomarginata Tutt 1910. Females with blue from the base to beyond the discoidal spot and with orange lunules on all four wings. In addition silvery-white external edging to the marginal spot of the of the hindwings Polyommatus icarus · Hauhechelbläuling. an Luzernen. Dreisam · Hochwasserdamm March. Foto 17.09.2003 (c) Sabine Rennwald. Polyommatus icarus gehört in die Familie Bläulinge Polyommatus icarus · Hauhechelbläuling. Flügeloberseite. Wildtal · Rebberg-Aufgang. Foto 29.08.1999 (c) Sabine Rennwald. Polyommatus icarus gehört in die Familie Bläulinge Almindelig Blåfugl ( Polyommatus icarus) har følgende synonymer som du kan møde i ældre litteratur om Blåfuglefamilien (Lycaenidae) eller om Sommerfugle (Lepidoptera): Dansk synonym: Almindelig blåsommerfugl; blåfugl; almindelig blaavinge; almindelig blaafugl

Identify a butterfly | Butterfly ConservationSalamandra PezzataBlack Medick (Medicago lupulina) - Small Yellow Wildflower

Beide Arten verfügen im Gegensatz zum Hauhechel-Bläuling (Polyommatus icarus) über gescheckte Flügelränder. Quellen für diese Seite: Ebert, G. & E. Rennwald (Hrsg.) (1991b): Die Schmetterlinge Baden-Württembergs. Band 2, Tagfalter 2. Ulmer-Verlag (Stuttgart), 535 S.. Polyommatus damon (Weißdolch-Bläuling) Polyommatus icarus (Hauhechel-Bläuling) Polyommatus amandus (Vogelwicken-Bläuling) Plebeius idas (Idas-Bläuling) Lycaena phlaeas (Kleiner Feuerfalter) Lycaena dispar (Großer Feuerfalter) Lycaena tityrus (Brauner Feuerfalter) Lycaena hippothoe subsp. euridice (Lilagold-Feuerfalter) Melitaea cinxia.

Video: Re: Polyommatus icaru

Common Blue Polyommatus icarus, female, Ballard Down, Dorset, England . The undersides of both sexes of Common Blue are marked with a pattern of white-ringed black spots and orange crescents. Sometimes aberrant forms can be found in which the black spots are elongated into a series of short bars. Other rare forms occur in which the spots are reduced in size, or entirely absent. In all forms. This common blue butterfly is feeding on Dittrichia viscosa flowers Puktörneblåvinge (Polyommatus icarus) är en fjäril i familjen juvelvingar. Utbredning. Utbredningsområdet sträcker sig från Kanarieöarna och Nordafrika över Europa till Uralbergen och Centralasien. [1] Arten förekommer i hela Norden. I Sverige finns den i hela landet (inklusive Gotska Sandön), dock tätast i. Polyommatus icarus claracaelestis Verity, 1949 Polyommatus icarus flavocinctata Rowland-Brown, 1909 Polyommatus icarus icarus (Rottemburg, 1775) Polyommatus icarus rufoprivata Verity, 1926. Lien(s) : Lepi'Net Lepiforum. Vue générale. Voir toutes les observations. Statuts. LRE. LC. LRF. LC. Phénologie (période d'activité) Chargement des informations... Carte de répartition nationale.